Betreuung

 

 

 


 

 

Betreuende Grundschule Zerf

 

 

Die Grundschule Zerf bietet ein Betreuungsangebot von 11.50 Uhr bis 16.30 Uhr an. Hierbei können die Eltern zwischen einer Stunde Betreuungszeit  von

11.50 Uhr - 12.50 Uhr (nur 1. und 2. Klasse) oder einer verlängerten Betreuung bis 16.30 Uhr (1. - 4. Klasse) wählen.

Die Kinder gehen direkt nach Unterrichtsende in die Betreuung. Fünf Betreuungskräfte betreuen die Kinder jeweils zu zweit. Im Moment sind 40 Kinder in der Betreuungsgruppe.

 


So verbringen die Kinder die Betreuungszeit

 

Nach einem Begrüßungsritual ist die erste Stunde in der Betreuung geprägt von freiem Spiel und kleinen, angeleiteten Aktionen

(Bastelarbeiten, Bewegungsspiele, etc.). Die Kinder halten sich in den Betreuungsräumen auf oder spielen auf dem Hof. Zum Mittagessen angemeldete Kinder gehen dann in zwei Gruppen nacheinander zum Essen in die Schulküche. Dort wird das bestellte Essen ausgeteilt oder die Kinder essen ihr mitgebrachtes  Essen. Nach dem Essen ist Spiel- und Bewegungszeit bis 13.30 Uhr. Es folgt die Hausaufgabenzeit bis maximal 15 Uhr. Die Kinder arbeiten dann in verschiedenen Räumen und werden dabei betreut. Nach der Hausaufgabenzeit stehen den Kindern verschiedene Spielangebote zur Verfügung. Dabei wird auch die Turnhalle und die Bücherei genutzt.

 

 

Unsere Betreungskräfte

 

Frau Hildebrandt
Frau Rommelfanger
Frau Dominick
Frau Naji
Frau Houy

 

Wichtig

 

Bei der Hausaufgabenbetreuung handelt es sich nicht um Nachhilfe- oder Förderunterricht. Individuelle Hausaufgabenhilfe kann nicht gewährleistet werden.

 

 

 

Gut zu wissen!


Abmeldungen


Zur Sicherheit muss Ihr Kind zusätzlich zur telefonischen Krankmeldung am Morgen auch schriftlich unter der

E-Mailadresse betreuung@schule-zerf.de abgemeldet werden.

Mitteilungen für den nächsten Tag können Sie unseren Betreuerinnen mailen. Für kurzfristige Mitteilungen rufen Sie bitte an.

 

Mittagessen


Informieren Sie die Schule bis spätestens 9 Uhr, falls Ihr Kind kein Mittagessen einnimmt. Beachten Sie, dass mitgebrachtes Essen nicht aufgewärmt werden kann. Informieren Sie uns stets über Krankheiten, Unverträglichkeiten und Allergien.

 

Abholsituation


Wenn Ihr Kind durch andere Personen abgeholt werden soll, benachrichtigen Sie die Betreuung schriftlich per Email oder telefonisch unter 06587/9929859.

Bitte holen Sie Ihr Kind pünktlich ab.

 

Änderungen der vereinbarten Betreuungszeiten

 

Falls Ihr Kind die Betreuung nur an bestimmten Tagen besucht, teilen Sie dies der Betreuung bitte bis sonntagabends für die folgende Woche per Mail mit. Soll Ihr Kind vorzeitig die Betreuung verlassen, teilen Sie dies grundsätzlich schriftlich oder telefonisch bis zu Beginn der Betreuungszeit mit.

Ohne vorherige, schriftliche oder telefonische Mitteilung an die Betreuung bleiben die Kinder wie gewohnt in der Betreuung!

Die Benachrichtigung muss an die Betreuung erfolgen und kann nicht durch das Kind überbracht werden!

 

Wichtig!

Bitte melden Sie ihr Kind im Krankheitsfall bis 7.45 Uhr telefonisch (persönlich oder per Anrufbeantworter)  unter 06587/9929302 ab.

 

BEtreuung

Die Betreuung ist zwischen

11.50 -16.30 Uhr telefonisch zu erreichen unter 06587/9929859.

Entschuldigungsformular

Hier können Sie ein Formular zur Entschuldigung Ihres Kindes runterladen.

Entschuldigungsformular.pdf
PDF-Dokument [20.9 KB]
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Grundschule Hentern - Lampaden